A+ A-

Unternehmensgeschichte der SFA-Gruppe

Die SFA-Gruppe: Niederlassungen weltweit, erfolgreich seit fünf Jahrzehnten

Die SFA-Gruppe blickt auf mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung in der Entwicklung von Kleinhebeanlagen zurück. Der Firmengründer Claude Perdriel entwickelte Mitte der 1950er Jahre nicht nur die Kleinhebeanlage, sondern ist bis heute als Firmeninhaber im Unternehmen aktiv.

Die Sanibroy-Kleinhebeanlage verdankt Ihren Siegeszug der Pariser Wohnungsnot in der 50er Jahren, denn mit unserer Kleinhebeanlage wurde es problemlos möglich, die großflächigen Feudalwohnungen in mehrere kleine Wohneinheiten mit eigenem Bad zu teilen. Aus dieser zeit stammt auch da Motto von Sanibroy: „Bad und Klo – egal wo!“

Die Idee der Kleinhebeanlage trat in vielen weiteren europäischen Ländern den Siegeszug an. Heute hat die SFA-Gruppe Niederlassungen weltweit. Neben Europa gehören die USA, Kanada Australien und Asien zu den wichtigen Absatzmärkten.

Neben einer eigenen Fabrik für Acrylwannen und Whirlpools verfügt die SFA-Gruppe für die Kinemagic auch über eine eigene Produktionsstätte für Duschabtrennungen und Duschkabinen.